Info Aktive

TSV verabschiedet sich mit Platz 9 in die Sommerpause

Der TSV Haubersbronn beendet seine erste Saison nach dem Wiederaufstieg auf einem ordentlichen 9. Platz. Begonnen hatten die Haubersbronner mit einer durchwachsenen Hinrunde, auf die jedoch eine starke Rückrunde folgte. Lediglich gegen Ende musste der Aufsteiger einen leichten Einbruch hinnehmen, der ihn jedoch, wie schon über die ganze Saison hinweg, nicht in Abstiegsnöte brachte.

Verlassen werden die Liga der Meister SV Breuningsweiler sowie die Absteiger aus Hegnach und Hertmannsweiler. In den Relegationsspielen müssen die Waiblinger Teams des FSV (Aufstiegsrelegation) und Iraklis (Abstiegsrelegation) antreten.

 

Für die Spieler beginnt die Vorbereitung auf die neue Spielzeit am 26.Juli mit einem Trainingslager, das erste Pflichtspiel ist am 11. September.

 

Die Trainer, Spieler, Betreuer und Funktionäre bedanken sich bei allen Fans für die zahlreiche Unterstützung! Weiterer Dank gilt allen Sponsoren!

 

Trainer Farkas (mitte) sicherte dem TSV mit seinem Treffer einen Zähler
Trainer Farkas (mitte) sicherte dem TSV mit seinem Treffer einen Zähler

TSV kommt nach zweifachem Rückstand zurück und beendet die Saison 15/16 auf Platz 9

Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge wollte der TSV bei seinem letzten Saisonspiel gegen den VfR Birkmannsweiler nocheinmal punkten. Die Gäste begannen forsch und kamen oft mit schnellen Angriffen über die Flügel. Bereits in der 6. Minute fiel ein Tor für den VfR, doch korrekterweise entschied der Unparteiische auf Abseits. Zu einem ersten regulären Tor kam Ali Dogan dann in der 14. Minute, als er nach einem schlecht geklärten Ball freie Bahn hatte und zum 0:1 traf. Vor allem im Spiel nach vorne blieben die Gäste zunächst tonangebend. Die Folge daraus war dann das 0:2, ebenfalls durch Ali Dogan in der 35. Minute. Dies war ein Signal für den TSV. Ab jetzt boten sich auch ihm Chancen. In der 40. Minute wurde Hassan Mendy im Strafraum gefoult. Benjamin Sigle legte sich den Ball zum Elfer zurecht und verkürzte auf 1:2. In der 45. Minute glich Patrick Manshaupt mit einem satten Nachschuss dann sogar noch zum 2:2 aus. Das Spiel blieb in der Folge ausgeglichen, doch brachte Ali Dogan mit seinem dritten Treffer den VfR in der 58. Minute erneut in Führung. Michael Farkas blieb es dann vorbehalten, in der 75. Minute zum 3:3-Endstand auszugleichen.

 

Am letzten Spieltag ist der TSV spielfrei.

Info Frauen

TSV Haubersbronn - TSV Schlierbach 2:3

Die TSV Damen mussten sich im ersten Rückrundenspiel dem TSV Schlierbach mit 2:3 geschlagen geben.

Spielbericht & Bilder hier.

 

Nächstes Spiel

TSV Wernau - TSV Haubersbronn

Samstag 02.07.16, Spielbeginn 14:00 in Wernau 

TSV Haubersbronn

Abteilung Fußball

Lauswiesen 2

73614 Schorndorf

Besucher seit dem 01.10.2010

Counter/Zähler

Bilder zu den jeweiligen Paarungen der "Männer Aktive" finden Sie in der Bildergalerie