Abteilung Fußball wählt neue Abteilungsleitung

Am 8.11.2017 wurden auf einer außerordentliche Abteilungsversammlung Michael Farkas zum 1. Abteilungsleiter und Stefan Foschiani zum 2. Abteilungsleiter gewählt.

Info Aktive

Weiler dreht die Partie

Ein wahres Torfestival sahen die Zuschauer beim Stadtderby. Den Auftakt machte Aljoscha Schäffner in der 11. Minute, als er einen Abpraller aus dem Mittelfeld aufnahm und einschob. Schon zwei Minuten später gelang Maximilian Kraljic mit einem Heber der Ausgleich, bevor die Gastgeber in der 18. Minute durch eine Direktabnahme von Andreas Foschiani in Führung gingen. In der 35. Minute schob Philipp Klodt nach einer Hereingabe zum 2:2 ein. Mit dem Halbzeitpfiff schoss Armin Gallus die Heimmannschaft erneut in Führung. Die zweite Spielhälfte gehörte dann ganz den Gästen aus Weiler. In der 48. und in der 58. Minute war es jeweils Aljoscha Schäffner, der den Haubersbronner Torhüter mit Fuß und Kopf überwand. Die Entscheidung fiel in der 63. Minute durch einen Kopfballtreffer von Merten Ecke, ehe Philipp Klodt in der 72. Minute aus spitzem Winkel den Ball zum 3:6-Endstand über den Torwart hob.

TSV startet mit zwölf Neuzugängen in die neue Saison

Der TSV Haubersbronn startet am 18.7. mit einigen neuen Gesichtern in die Saisonvorbereitung. Nach dem Rodrigo Campos da Cunha die Nachfolge von Trainer Michael Farkas antritt, verstärkt sich der TSV zudem mit zwölf Neuzugängen. Mit Ahmed Nasser, Faruk Demirci und Rückkehrer Guiseppe Solazzo schließen sich gleich drei ehemalige Spieler des TSV Strümpfelbach den Haubersbronnern an. Zudem kommen Toni Vogelgesang (FC Hohenacker), Andreas Mihalek (TSG Buhlbronn), Sandro de Sousa Lourenco (FC Stuttgart), Emanuele Miceli (VfR Birkmannsweiler), Marco Ilg (FSV Waiblingen) sowie Marcel Bihlmaier, der nach einem halben Jahr bei der SG Schorndorf II zurückkehrt, zum TSV. Weitere Verstärkungen für den TSV sind David Utrata sowie Christoph Waibler und Oliver Böck, die beide aus der Jugendabteilung des TSV zu den Aktiven aufrücken.

 

Verlassen hingegen wird den TSV Torhüter Florian Böck, er wechselt zum Bezirksligisten VfL Winterbach. Wir wünschen Flori alles, alles Gute und bedanken uns bei ihm für viele Jahre vollen Einsatz auf und neben dem Platz. Neben Florian Böck werden auch Kevin Joos und Sebastian Deiß den TSV verlassen. Joos zieht es zur TSG Buhlbronn (Kreisliga B1) und Sebastian Deiß wechselt zu seinem Heimat- und Jugendverein, dem Landesligisten TSV Schornbach.

 

Das erste Pflichtspiel bestreitet der TSV Haubersbronn am 27.08.2017.

TSV Haubersbronn

Abteilung Fußball

Lauswiesen 2

73614 Schorndorf

Besucher seit dem 01.10.2010

Counter/Zähler