Info Aktive

TSV muss weiter zittern - 3:3 gegen die SG Weinstadt
Zu Beginn spielten beide Mannschaften abwartend, mit zunehmender Spieldauer nahm die Partie jedoch an Fahrt auf und es ergaben sich erste Chancen. Eine davon nutzte in der 24. Spielminute Patrick Manshaupt, der einen Flachpass vor das gegnerische Tor sicher verwandelte, zur Pausenführung für die Heimmannschaft. Wie schon in der Vorwoche verschlief der TSV die ersten Minuten der zweiten Spielhälfte und kassierte prompt zwei Treffer innerhalb von drei Minuten. Zunächst glich Daniel Hetz in der 51. Minute per Foulelfmeter nach Handspiel aus und in der 53. Minute setzte sich Jörg Badke im Kopfballduell durch und nickte den Ball zur Gästeführung ein. Trotz einiger guter Chancen brauchten die Hausherren bis zur 76. Minute um den Ausgleich zu schaffen. Benjamin Sigle jagte den Ball aus spitzem Winkel in die Ecke. Nun drängte Haubersbronn auf die Führung, fing sich aber in der 84. Minute einen Konter ein, den Nicolai Heyduk zum 2:3 abschloss. Die Heimmannschaft steckte jedoch nicht auf und erzielte zwei Minuten vor dem Abpfiff das verdienten 3:3 durch Benjamin Sigle.

Rodrigo Campos da Cunha neuer Trainer zur Saison 17/18

Rodrigo Campos da Cunha wird in der kommenden Saison den TSV Haubersbronn trainieren. Zuvor hatte dieser fünf Jahre lang den TSV Strümpfelbach betreut. Michael Farkas, der derzeit das Team trainiert, wird zusammen mit Stefan Foschiani und Tobias Müller die neue Abteilungsleitung Fußball bilden.

TSV Haubersbronn

Abteilung Fußball

Lauswiesen 2

73614 Schorndorf

Besucher seit dem 01.10.2010

Counter/Zähler